Radio-Features (eine Auswahl) - Vorschau  - Awards   

       Margot Overath

mail@   

 

 

 

 

Schule, chillen, Schlagzeug spielen

Kinder in Deutschland erzählen

Zwölf Kinder: sieben Mädchen, fünf Jungen zwischen sechs und 13 Jahren erzählen aus ihrem Leben. Sie leben in Bremen und Berlin, in Hoch- und Einfamilienhäusern, bei „den besten Eltern der Welt“ oder auch mal beim Kindernotdienst. Sie essen Döner, Weißbrot mit Nutella, seltener einen Apfel oder Salat. Sie bekommen Taschengeld: fünf Euro in der Woche oder 50 Euro im Monat oder fünf Euro im Jahr und natürlich dreht sich ihr Leben um die Schule. Doch da gibt es auch noch die Nachmittage mit Fußball, Musik, shoppen im Einkaufszentrum, abhängen im Schülerladen oder auf der Straße.

Wiebke Köplin, Massimo Maio und Margot Overath haben mit den Kindern gesprochen, Guiseppe Maio hat die Originaltöne ausgesucht und zusammengestellt.