Impressum   Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung

Oury Jalloh und die Toten des Polizeireviers Dessau. Chronik eines deutschen Skandals.

Ein Asylbewerber aus Afrika verbrennt 2005 im Polizeigewahrsam. Der an Händen und Füßen Gefesselte habe sich selbst angezündet, behaupten die Beamten. 15 Jahre lang scheitert die Justiz trotz mehrfacher Anläufe daran, den Fall aufzuklären – und macht ihn damit zum Politikum.

Warum musste Oury Jalloh sterben? Welche Rolle spielten zwei weitere "ungeklärte Todesfälle" in und um die gleiche Polizeiwache? Scheiterte die Aufklärung an dilettantischen Ermittlungen, an Richtern, die sich Polizeibeamte als Täter einfach nicht vorstellen können, oder war es Ergebnis systematischer Vertuschung? Wurde die Wahrheit über die Toten im staatlichen Interesse zurückgehalten?

Zusammenfassung und Ergänzung der Featureserie. Produktion: WDR, NDR, MDR 2020

 

zurück zu Margot Overath.de